Obmann für Jugend:
Sören Marquardt

Kontakt:
Adresse: Odenwaldstraße 66, 63322 Rödermark
Telefon: (0 60 74) 69 83 83
Telefax: (0 32 12) 110 60 43
eMail: S.Marquardt@hsvrm.de

Funktion:
Der Obmann für Jugend, ist gleichzeitig Vorsitzender des Jugendvorstands.
Er vertritt den Jugendvorstand und die Jugendarbeit im Allgemeinen mit Sitz und Stimme im HSVRM Verbandsvorstand.

Vita:
Sören wurde am 28.07.1970 in Darmstadt geboren und wohnt in Rödermark, das im Kreis Offenbach liegt. Er ist seit 1989 aktiv im Hundesport.
Im Februar 1991 übernahm er das Amt des Jugendobmannes im eigenen Verein in Darmstadt-Arheilgen. In selben Jahr begann er auch an THS-Wettkämpfen teilzunehmen.
Nachdem er seit 1992 als Verbandsjugendbetreuer im HSVRM tätig war, wurde er schließlich im Jahr 2000 als Jugendobmann des HSVRM gewählt. Mehrere Jahre war er auch im Vorstand der Kreisgruppe 5 im Amt als Obmann für Jugend und THS.
Übungsleiter im eigenen Verein ist er seit 1995.
Im März 2002 wurde er nach 1-jähriger Anwartschaft zum dhv THS-Bewerter berufen und wird ab 2007 in den Status eines VDH Leistungsrichter THS bestellt.
Sören hat bis jetzt an über 50 THS Wettkämpfen in VK, GL, HL, Shorty und CSC teilgenommen. Dabei startete er an drei Landesmeisterschaften und belegte zweimal den 3. Platz.
Sören hat in dieser Zeit mehrere Begleithundprüfungen mit verschiedenen Hunden abgelegt und alle (bis auf eine) bestanden.
Daneben hat er mehrfach auf Prüfungen oder Wettkämpfen die Leitung übernommen. Er ist auch seit mehreren Jahren für die EDV-Auswertung an verschiedenen Landesmeisterschaften des HSVRM zuständig.
Sein letzter Hund war ein Dalmatiner und hieß "Dimo". Er ist 2012 leider gestorben und war 15 ½ Jahre alt.
Neben dem Hundesport sind noch Billard (Snooker - wer`s kennt), Zeit mit Freunden verbringen und Computer seine Hobbys.

Spartenleiterin Gebrauchshundesport: 
Katharina Schäck

Kontakt:

eMail: kathi-schaeck@hotmail.de

Funktion:
Ansprechpartner / -in der Jugend für alle sportlichen Fragen aus den Sportarten BH, VPG und FH.
Betreuung der jugendlichen Teilnehmer bei Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften in den o.g. Sportarten. Mannschaftsführung der HSVRM Jugend bei nationalen Meisterschaften (DM).
Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:
Katharina wurde am 16. April 1991 in Alzenau geboren und lebt heute in Großkrotzenburg.
Von ihren Eltern schon als Kleinkind mit auf den Hundeplatz genommen, wurde sie schließlich 1996 Mitglied ihres Vereins, dem PSSV Kahl.
Mit knapp 12 Jahren durfte sie mit einem Dalmatiner von einem Vereinskollegen erste Erfahrungen sammeln, mit diesem mehrmals erfolgreich die BH bestehen und bei der damaligen Jugendgruppe mitmischen.
Schließlich konnte sie den Malinoisrüden Jony von ihrem Vater übernehmen und erste Prüfungen im VPG-Bereich ablegen. Mit ihm konnte sie 2004 und 2005 jeweils den dritten Platz der Deutschen Jugendmeisterschaft belegen.
Mittlerweile führt sie ihren Malinoisrüden Space Smerski, genannt "Flori", mit dem sie an den Erfolgen mit Jony anknüpfen konnte, so wurde sie mit ihrem Flori einmal Vierte und einmal Vizedeutsche Jugendmeisterin, außerdem konnte sie mit ihrem Flori 3x mal Landesjugendmeisterin werden.
Insgesamt startete Kathi schon 6 mal an Jugendkreismeisterschaften, 4x mal an Landesjugendmeisterschaften und 4 mal an deutschen Jugendmeisterschaften, im Erwachsenenbereich startete sie bis jetzt dreimal an Kreismeisterschaften.
Seit 2009 leitet sie die Jugendgruppe beim PSSV Kahl, ist Jugendobfrau der KG 3 und seit 2011 Spartenleiterin für Gebrauchshundesport im HSVRM.

Spartenleiter für Turnierhundsport: 
Daniel Wenzke

Kontakt:

eMail: daniel_wenzke@hotmail.de 

Funktion:
Ansprechpartner / -in der Jugend für alle sportlichen Fragen im THS.Betreuung der jugendlichen Teilnehmer bei Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften im THS.Mannschaftsführung der HSVRM Jugend bei nationalen Meisterschaften (DM).Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:
Daniel begann bereits 1996 mit dem Hundesport. Angefangen hat er mit seinen eigenen beiden Mischlingshunden Pebbles und Aika. Seit 1999 läuft er mit Border Collie Alice. Daniel startete an zahlreichen Turnieren, Prüfungen, Landes- und deutschen Meisterschaften. Seit der Gründung des Jugendvorstandes im November 2001 gehört er, genau wie Sören und Sabrina, diesem an. Dort ist er als Spartenleiter THS tätig. Neben der Arbeit im Jugendvorstand ist Daniel auch als Jugendbetreuer auf allen Jugendveranstaltungen des HSVRM dabei. Schon in jungen Jahren nahm er selbst als Teilnehmer an diesen Veranstaltungen teil.

Spartenleiterin für Obedience: 
Sarah Brunk

Kontakt:

eMail:

sarah-brunk@live.de

Funktion:
Ansprechpartner der Jugend für alle sportlichen Fragen in Obedience.Betreuung der jugendlichen Teilnehmer bei Landes- und Deutschen Meisterschaften in Obedience.Mannschaftsführung der HSVRM Jugend bei nationalen Meisterschaften (DM).Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:

Sarah wurde am 21.06.1993 in Idar-Oberstein geboren, wo sie auch heute noch lebt.

Hundesportlich begonnen hat alles 2002 mit der Border-Collie/Schäferhund Mix Hündin Maxi. Mit ihr startete sie ab 2004 viele Jahre erfolgreich im THS für den VdH Fischbach-Weierbach. Dort war sie auch gleichzeitig als Übungsleiterin in dieser Sparte tätig. 2007 kam Jagdterrier Oskar als Zweithund ins Haus. Nach der Begleithundeprüfung musste auch er für einige wenige THS Turniere herhalten. Schon zu dieser Zeit schnupperte Sarah nebenbei ins Obedience rein. Als Maxi 2011 leider über die Regenbogenbrücke ging entdeckten Oskar und Sarah das Obedience als neue Sportart für sich und starten seitdem gemeinsam in Klasse 2.

Als Rallye-Obedience in den HSVRM getragen wurde, war Sarah direkt davon angetan, machte den Übungsleiterschein und startet seit 2013 erfolgreich in Klasse 3. Nebenbei genießt sie es aber auch immer wieder mit Oskar einen Schutzdienst zu machen oder eine Fährte suchen zu gehen.

Seit 2015 ist Sarah im Jugendvorstand des HSVRM als Spartenleiterin für Obedience tätig.

NEU

Spartenleiterin für Agility: 
Ellena Baum

Kontakt:

email: folgt
Funktion:
Ansprechpartner der Jugend für alle sportlichen Fragen im Agility. Betreuung der jugendlichen Teilnehmer bei Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften im Agility .Mannschaftsführung der HSVRM Jugend bei nationalen Meisterschaften (DM).Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:
folgt

Protokollführerin: 
Sabine Fröhlich

 

Funktion:
Protokollführung bei allen Jugendvorstandssitzungen und Jugendtagen.
Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:
Sabine wurde am 04.03.1979 in Darmstadt geboren und hat es nie geschafft von dort wirklich weg zu kommen.

Ihre hundesportliche Karriere fing erst spät (mit 23 Jahren) an. Durch eine Freundin zum VdH 1951 Roßdorf gekommen trainierte sie zunächst mit den Hunden der Übungsleiter und übernahm im März 2004 das Amt der Übungsleiterin THS und ist seitdem auch im Vereinsvorstand als Spartenleiterin THS aktiv. Einen langersehnten Wunsch erfüllte sie sich 2003 mit kurzhaar Border-Collie Sam. Mit ihm startete ihre aktive Karriere erst richtig Wettkämpfe, Meisterschaften alles in der Umgebung wurde mitgenommen. Bisher sprangen im THS so zahlreiche Siege auf Turnieren (im VK1 & 2, CSC und Shorty), sowie Vize-Kreismeister Titel und Platzierungen auf den Landesmeisterschaften heraus. Sie schafften sogar die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2005 in Nürnberg/Feucht, konnten wegen Verletzung jedoch leider nicht starten.

Seit 2005 sind die beiden auch im Obedience aktiv. Hier haben sie es schon bis zur Qualifikation für die FCI Klasse geschafft, starten aber immer noch in der Klasse II um Sam noch sicherer werden zu lassen. Auch hier gab es 2006 einen Vize-Landesmeister-Titel in der Klasse I.

Im Jugendvorstand ist sie erst seit dem Jugendtag 2006, in dem sie als Protokollführerin gewählt wurde. Bis dahin hat sie schon diverse Jugendlehrgänge als Betreuer (zunächst als Vereinsbetreuer 2004, dann als Azubi 2005) begleitet. Auch im Verein unterstützt sie die Jugendarbeit von Kristin Emich und hilft wann immer Not am Mann ist.

Neben dem Hundesport bleibt ihr leider nicht mehr viel Zeit, die wenige jedoch nutzt sie mit Freunden, spielt gelegentlich Badminton und ist natürlich viel mit Ihrem Hund draußen. Wenn die beiden ganz viel Zeit haben üben sie sich im Dog-Dance und haben auch schon ein paar Tänze vorgeführt.

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit:
Kristin Emich

Kontakt:

eMail: kristin_emich@yahoo.de

Funktion:
Alle Veröffentlichungen und Presseberichte (insbes. dhv Hundesport und Internet).
Information und Selbstdarstellung der HSVRM Jugend.
Sitz und Stimme im Jugendvorstand.

Vita:
Krissi ist seit 1997 im VdH Roßdorf in der Sparte Turnierhundesport aktiv. Sie ist Jugendwartin des VdH Roßdorf, seit 2004 auch Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Jugendvorstand des HSVRM und hat 2009 das Amt der Jugendobfrau in der Kreisgruppe 5 übernommen. Angefangen hat das alles mit der Shiba Inu Hündin, dem 1. (lange ersehnten) Hund. Durch die verschiedenen Angebote des VdH Roßdorf fand sie schnell Begeisterung an der Arbeit mit Hunden. Im Sommer 2001 übernahm sie die Jugendgruppe des Vereins und so 2002 auch das Amt des Jugendwartes. Leider fand ihre kleine Hündin keinen großen Gefallen am THS. Deshalb folgte 2002 Huskyhündin "Tascha" die sie für eine Freundin trainierte und auch bald auf THS Wettkämpfen mit ihr startete. Seit 2006 ist noch die kleine Border Hündin Maya im Team.

Hier finden Sie uns

Hundesportverband Rhein Main
Berta-Benz-Straße 106
64404 Bickenbach

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 6257 503181
Telefax: +49 6257 503182
E-Mail: info@hsvrm.de

Bürozeiten

Montag: 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Sponsoren

RS-Hundesportgeräte

EKIPO Pokale & Teamsport - offizieller Sponsor des HSVRM -

Fa. Schweikert Hundesportartikel - offizieller Sponsor des HSVRM -

Jäckel + Co. Edelstahl Metalltechnik GmbH - offizieller Sponsor des HSVRM -
Fa. Bosch - offizieller Sponsor des HSVRM -
DEVK - offizieller Sponsor des HSVRM -

 

Sie sind Besucher

Update: 18.10.2017