Corona Info - Archiv

F O R T S C H R E I B U N G   D E R   R I C H T L I N I E N

zum Durchführen von Sportprüfungen vom 11.09.2020

 

Link zum Dokument

E R G Ä N Z U N G   D E R   R I C H T L I N I E N

nach dem 1.9.2020

 

Link zum Dokument

Richtlinien für die Durchführung von Sportprüfungen im
Deutschen Hundesportverband ab dem 01.07.2020

 

Link zum Dokument

T E R M I N S C H U T Z S P E R R E

 

Die Terminschutzsperre wurde bis zum 30.06.2020 verlängert

siehe Schreiben des dhv. Hierzu gibt es auch ein paar Musterschreiben

Neue Nachricht zur Corona Maßnahme:

 

Der Ministerpräsident hat am 07.05.2020 unter anderem ausgesagt, dass Übungsstunden im Freien von den Vereinen ab dem 09.05.2020, wenn alle Kontaktsperren eingehalten werden, abgehalten werden können.

 

Da der HSVRM Mitglieder in 5 verschiedenen Ländern hat, ist es sehr schwierig eine einheitliche Reglung festzulegen.

 

Hier vorab die wichtigsten Regel:

 

Der Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleistet sein.

 

Gemeinschafträume dürfen nicht genutzt werden.

 

Wir empfehlen allen Vereinen sich an die jeweiligen Vorschriften der einzelnen Länder, die für Euch zuständig sind, zu halten.

 

Sollten wir etwas Neues erfahren werden wir Euch sofort informieren.

 

Um den Übungsbetrieb nicht zu gefährden bitte ich Euch dringend an die Vorschriften zu halten.

 

Bleibt alle Gesund

VG Fritz Hennemann

T R A I N I N G S M Ö G L I C H K E I T E N


Die Vorsitzenden der dhv-Mitgliedsverbände und das dhv-Präsidium waren aktiv und haben letzte Woche an jedes der 16 Bundesländer ein gemeinsames Schreiben versendet.
Das Ziel ist, die Politiker auf uns aufmerksam zu machen und das Training auf den Hundesportplätzen (unter Auflagen) wieder zuzulassen. Jetzt warten wir auf Antworten.

 

mehr...

Widerruf Terminschutzzusagen bis 31.05.2020

 

In Absprache mit den dhv-Mitgliedsverbänden und den prüfungsberechtigten Verbänden im VDH wiederrufen wir sämtlichen Terminschutzzusagen bis einschließlich 31.05.2020.

           

Sobald es neuere Informationen von Bund und Land gibt, werden wir uns im dhv/VDH wieder absprechen.

 

In der Zwischenzeit wurden die VDH-DM Agility, die VDH-DM Turnierhundsport ebenfalls abgesagt.

Die DM Dogdancing findet auch nicht statt.

 

Die FCI Weltmeisterschaften der Fährtenhunde, der Gebrauchshunde und Mondioring sind ebenfalls schon abgesagt. 

 

Alles Gute allen Sportlern und den Vierbeinern!

SCHREIBEN DES DHV:

 

dhv Veranstaltungen aller Hundesportarten werden abgesagt

die hohe Dynamik der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland hat dazu geführt, dass Bund und Länder einschneidende Beschränkungen verfügen mussten, um die Menschen vor der Infektion zu schützen.

Durch die Beschränkungen wurde erreicht, dass die Infektionsgeschwindigkeit in Deutschland abgenommen hat. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass ohne Be-schränkungen die Infektionsgeschwindigkeit wieder zunimmt.

Die Bundeskanzlerin und die Verantwortlichen der Bundesländer haben am 15.04.2020 beschlossen, dass die Beschlüsse vom 12., 16. und 22. März 2020 gültig bleiben. Die daraufhin getroffenen Verfügungen werden (mit Ausnahmen) bis zum 3. Mai verlängert.

Neben den Kontaktbeschränkungen und Hygienebestimmungen ist damit weiterhin der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen zunächst bis zum 3. Mai 2020 untersagt.

Zurzeit kann niemand die weitere Entwicklung voraussagen. Die Planungsunsicherheiten sind groß und das Gesundheitsrisiko ist nicht abschätzbar.

In Abstimmung mit den Verantwortlichen der dhv Mitgliedsverbände haben wir deshalb vereinbart,

- in diesem Jahr keine Verbandsmeisterschaften (Qualifikationsprüfungen zur dhv DM / DJM) in den dhv Mitgliedsverbänden durchzuführen

- in diesem Jahr keine dhv Deutschen Meisterschaften / Deutschen Jugendmeisterschaften durchzuführen. Der Verzicht auf die Durchführung der dhv Deutschen Meisterschaften / Deutschen Jugendmeisterschaften gilt für alle Sportsparten im Hundesport.
Die Fristschutz-Zusagen werden zunächst bis zum 3. Mai 2020 ausgesetzt.

Ich bitte um Verständnis für diese Entscheidungen. Sie sind uns nicht leichtgefallen. Jedoch ist es unser aller Bestreben, gesund durch diese schwierige Zeit zu kommen.

mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Rüskamp
dhv Präsident

 

zusatz Fritz Hennemann HSVRM:

 

Das bedeute, dass im HSVRM keine Landesmeisterschaften stattfinden. Alle erteilten Terminschutzanträge und Zusagen zu Prüfungen und Wettkämpfen werden bis einschließlich 03.05.2020 hiermit widerrufen.

 

Wir werden sie über neue Vorgaben umgehend informieren!

 

Fritz Hennemann

THS LANDESMEISTERSCHAFT 2020 ABGESAGT

 

Der Verein HSV Baumholder e.V. hat sich bereiterklärt die LM 2021 auszurichten.

ABSAGE ALLER THS KREISMEISTERSCHAFTEN

 

Hallo zusammen,

 

aufgrund der derzeit noch immer ungewissen Situation, sagen wir hiermit alle THS-Kreismeisterschaften ab.

 

Bitte informieren Sie Ihre THS-Obleute und Vereine hierüber.

 

Freundliche Grüße und bitte Alle schön gesund bleiben…..

 

Petra Schirm

HSVRM-Geschäftsstelle

Corona- Virus 16.03.2020

 

Sehr geehrt Vereinsvorstände

sehr geehrte Hundesportler,

 

nachdem wir (die dhv Verbände) die Veranstaltungssperre bis Ende März ausgesprochen haben, wird nun die Sperre bis zum 19.04.2020 verlängert. (Vorgabe der Bundesländer).

Da das bestimmt nicht die letzte Termin Änderung ist, bitte schaut auf unsere Internet- Seite um immer auf dem neusten Stand zu sein.

 

Ferner empfehlen wir allen Vereinen sich bei ihren Kommunen oder Städten zu informieren, ob ihr noch Übungsstunden abhalten dürft.

Verantwortungsvolle Vereine haben schon bis auf weiteres geschlossen.

Bitte bei Fragen direkt an den 1. Vorsitzenden Fritz Hennemann

fritz@hsvrm.de oder 0171 381 3816 wenden.

ACHTUNG - WICHTIG

 

nach Rücksprache mit den Verbänden des dhv,  werden ALLE Prüfungen - vorläufig bis Ende März 2020 – abgesagt!

 

Für alle Qualiprüfungen (z.B. Kreismeisterschaften IGP) werden die Bedingungen neu geregelt. Weitere Informationen folgen zeitnah.

 

So wichtig uns der Hundesport in allen Sportarten auch ist, jetzt steht die Gesundheit aller Menschen im Vordergrund.

 

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass diese Ausnahmesituation so schnell wie möglich vorbei ist.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

gez. Fritz Hennemann

Verbandsvorsitzender HSVRM

Allgemeine Information zum Corona- Virus

 

In der zurzeit unübersichtlichen Lage kann und wird der HSVRM keine einheitliche Regeln zu Veranstaltungen geben.

Die Vorgaben werden von den einzelnen Gemeinden und Städten bzw. Landkreisen festgelegt.

 

Wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständigen Stellen wenn Sie Prüfungen, Versammlungen usw. durchführen wollen. Jeder Verein muss das für sich selbst und nach den Vorgaben entscheiden.

 

Wir wollen und werden keinem Richter im Sport, Schutzdiensthelfer usw. vorschreiben ob er eine Prüfung abnimmt oder nicht. Es sollte aber in jedem Fall der zuständige Obmann des Vereins möglichst rechtzeitig informiert werden.

 

Über Qualifikationen und Meisterschaften wird zurzeit im dhv diskutiert. Wenn wir genaueres Wissen, werden wir Sie sofort informieren. 

Hier finden Sie uns

Hundesportverband Rhein Main
Berta-Benz-Straße 106
64404 Bickenbach

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 6257 503181
Telefax: +49 6257 503182
E-Mail: info@hsvrm.de

Bürozeiten

Montag: 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Sponsoren

RS-Hundesportgeräte

EKIPO Pokale & Teamsport - offizieller Sponsor des HSVRM -

Fa. Schweikert Hundesportartikel - offizieller Sponsor des HSVRM -

Jäckel + Co. Edelstahl Metalltechnik GmbH - offizieller Sponsor des HSVRM -
Fa. Bosch - offizieller Sponsor des HSVRM -
DEVK - offizieller Sponsor des HSVRM -
 

Sie sind Besucher

update: 24.11.2020