Aktuelle Berichte

NEU

C S C

 

Am 15.2. fand bei strahlendem Sonnenschein das 3. und letzte CSC Casting des HSVRM statt. An 3 Terminen zeigten insgesamt 14 Jugendteams was sie können. 

 

Wir haben uns sehr über den großen Zuspruch im Jugendbereich gefreut und werden uns nun ans Mannschaften basteln setzten. Besonders freut es uns, dass wir auch ein super Team in der jüngstenklasse stellen werden können, da diese 2020 auf Meisterschaften zum ersten mal getrennt gewertet werden wird. 

 

Wir melden uns ganz bald mit den HSVRM Teams 2020. 

 

Vielen vielen Dank an dieser Stelle an den HSV Mainflingen, den VSGH Niddatal und den RSGV Darmstadt Arheilgen für die Ausrichtung und Unterstützung der 3 Veranstaltung. 

 

C S C   C A S T I N G   2 0 1 9

 

Am Sonntag fand das erste CSC CASTING des HSVRM statt. An diesem ersten Termin durften wir beim VSGH Niddatal zu Gast sein. Das erste Casting war super besucht und wir waren begeistert von den Jugendlichen. Mit 11 Jugendteams waren es nicht nur einige Kids, sondern auch ihre Ergebnisse waren beeindruckend. Wir freuen uns auch besonders über die hohe Teilnahme von Kindern unter 15 Jahren, da es ja in 2020 zum ersten Mal auf der dhv DM eine Jüngsten-Wertung im CSC geben wird.

Wir freuen uns auf noch mehr neue Geischter in 2020 bei den beiden weiteren Castings. Natürlich sind auch alle vom ersten Casting herzlich eingeladen, nochmal mitzumachen und sich zu verbessern.

Sagt es weiter und meldet euch und eure KIDS an. CSC 2020 wir kommen.

Anmeldung unter
https://www.hsvrm.de/sportangebote/turnierhundsport/aktuell/

TERMINE:

1.2.2020 um 14 Uhr HSV Mainflingen

15.2.2020 um 9:00 Uhr RSGV Darmstadt Arheilgen

C S C   C A S T I N G   H S V R M

 

An folgenden 3 Terminen wird es ein CSC Casting für den HSVRM geben:

 

1.12.2019 um 14 Uhr beim VSGH Niddatal

1.2.2020 um 14 Uhr HSV Mainflingen

15.2.2020 um 9:00 Uhr RSGV Darmstadt

 

Hierbei suchen wir auch die Jugendlichen des HSVRM, die gerne in einer CSC Mannschaft 2020 laufen würden.

Wir freuen uns wenn mal wieder mehr Jugendliche auf den Meisterschaften in dieser wunderbaren Disziplin versteten sind.

 

Also kommt vorbei (bitte vorher anmelden nicht vergessen)

 

euer Jugendvrostand

 

Meldung

D E U T S C H E   J U G E N D   M E I S T E R   C S C 

dhv und VDH 

 

Die HSVRM Jugendmannschaft Malin Unterschütz, Jan Schawerna und Lea Hardt holte sich in der Saison 2019 nun neben dem Titel dhv Deutscher Meister im CSC auch noch den Titel auf VdH Ebene.

 

THS Jugendobmann des Jugendvorstands HSVRM belohnte die Kids mit einem Eis vor Ort. 

R A L L Y   O B E D I E N C E   L M / L J M

am 04.08.2019 beim HSV Mainflingen

 

Die diesjährige Rally Obedience LM des HSVRM fand beim HSV Mainflingen statt. Durch das gleichzeitig stattfindende Sommerfest des Vereins war eine Vielzahl an Zuschauern anwesend, welche qualitativ hochwertige Läufe zu Sehen bekamen.

Insgesamt gingen auch fünf Jugendliche an den Start. In der Klasse 1 setzte sich Hanna Heyer mit Kessy vom SGHV Lossetal mit einem Vorzüglich und 93 Punkten gegen Celine Seitz mit Cookie vom HSV Mainflingen mit einem Sehr gut und 88 Punkten durch. Beide zeigten super Läufe mit ihren Hunden und können stolz auf sich und ihren Vierbeiner sein.

In der Klasse 2 belegte Josina Leder mit ihrem Benny vom PSV Bergen-Enkheim mit einem Vorzüglich und 94 Punkten den zweiten Platz. Klassensiegerin hier wurde Lara Saam mit Ella vom SGHV Lossetal mit einem Vorzüglich und vollen 100 Punkten. Auch die beiden können stolz darauf sein, was sie mit ihren Hunden geleistet haben.

Jugend-Landesmeisterin in Klasse 3 wurde Brianna Lenz mit ihrer April vom Beselicher HSC mit einem Sehr gut und 86 Punkten.

Meinen herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen für die tollen Leistungen und Ergebnisse. Natürlich auch Glückwunsch an alle anderen Starter und vielen Dank an den HSV Mainflingen für die gute Organisation und Durchführung der Meisterschaft!


Sarah Brunk – Spartenleiterin Obedience/Rally-Obedience im HSVRM Jugendvorstand

J U G E N D T R A I N I N G S W O C H E N D E

Jugend des HSVRM bei der Landesmeisterschaft

D H V   D M / D J M   R A L L Y   O B E D I E N C E

beim VdH Pfungstadt

 

Die RO DM fand dieses Jahr am ersten Maiwochenende im HSVRM beim Verein der Hundefreunde Pfungstadt statt. Trotz der Tatsache, dass der Verein die Meisterschaft relativ spontan übernommen hatte, da es beim eigentlich geplanten Ausrichter leider zu Terminproblemen kam, wurde definitiv das bestmögliche aus der Veranstaltung raus geholt und die Organisation lies keine Wünsche offen. Lediglich der Wettergott hätte etwas gnädiger sein können, trotz allem war es immerhin während der gesamten Läufe trocken und sonntags kam sogar ab und an auch mal die Sonne zum Vorschein, was die ziemlich kühlen 4 Grad im Mai direkt schon wieder etwas angenehmer machte.

Für den HSVRM gingen insgesamt drei Jugendliche an den Start. Alle drei zeigten mit ihren Hunden super Leistungen und standen am Ende absolut verdient auf dem Siegerpodest.

In Klasse 1 gingen Celine Seitz und Cookie an den Start und belegten mit vorzüglichen 97 Punkten Platz 2. Ebenso in Klasse 1 startete Josina Leder mit ihrem Benny und sicherte sich zurecht mit überragenden 100 Punkten Platz 1!

In Klasse 3 ging Brianna Lenz mit ihrer April an den Start. Auch dieses Team meisterte mit Bravour den sehr anspruchsvollen Parcours und wurde am Ende mit vorzüglichen 94 Punkten und Platz 2 belohnt. Brianna und April waren punktgleich mit Platz 1, hier entschied lediglich die Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch nochmal an euch drei, ihr habt super Läufe mit euren Vierbeinern gezeigt und wieder einmal bewiesen, was für tolle Teams ihr seid!

 

Sarah Brunk – Spartenleiterin Obedience/Rally Obedience im Jugendvorstand des HSVRM

J U G E N D L E I T E R S C H U L U N G

 

Am Wochenende vom 28.10. fand die Jugendleiterschulung des HSVRM beim VdH Pfungstadt statt. 

 

Die Jugendleiter und Jugendtrainer erfuhren wichtige rechtliche Grundlagen sowie erste Hilfe am Hund. Der erste Teil des Lehrgangs, betreut durch die Tierärztin Lena von Schleinitz beinhaltete viele praktische Einheiten. Die anwesenden Hunde wurden mit eingebunden und machten ihren Job als "Patienten" sehr gut. 

 

Der theoretische Teil über die DSGVO und das Führungszeugnis für Jugendleiter wurde von unserem Obmann für Jugend SÖREN Marquadt persönlich referiert. 

 

Wir danken dem VdH Pfungstadt für die super Bewirtung und den Trainern und Jugendleitern für ihr Engagement und ihre Teilnahme. 

 

Bis im nächsten Jahr 

D M / D J M

Rally-Obedience in Gotha

 

Am 5./6. Mai fand in Gotha die erste offizielle Deutsche Meisterschaft/ Deutsche Jugendmeisterschaft in der Sparte Rally-Obedience statt. Insgesamt fanden sich knapp 90 Sportler und Sportlerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet ein, um ein aufregendes, schönes Wochenende zusammen zu erleben.

Neben den Erwachsenen gingen auch zehn Jugendliche an den Start, welche die Klassen 1-3 vertraten.

Auch der HSVRM hatte eine jugendliche Teilnehmerin dabei, Josina Leder zeigte mit ihrem noch relativ jungen Hund Benny eine wunderschöne Leistung im Parcours und wurde dafür mit 95 Punkten und der Wertnote vorzüglich belohnt. Bei der Siegerehrung dann das Erstaunen, denn vier von fünf Hundeführerinnen in der Klasse 1 hatten 95 Punkte und nun wurde über die Zeit der einzelnen Läufe die Platzierung ermittelt. Josina schaffte es durch einen sehr schnellen, fast fehlerfreien Lauf im Endeffekt auf's Treppchen und belegte den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch nochmal zu dieser tollen Leistung!

 

Sarah Brunk - Spartenleiterin Obedience/Rally-Obedience im Jugendvorstand

J U G E N D T A G   2 0 1 8

 

Protokoll 2018 incl. Berichte NEU 27.02.19

Protokoll 2017

A U S F L U G   I N S   P H A N T A S I A L A N D

 

Fahrt ins Phantasialand.

Am 16.09.2018 startete der HSVRM Jugendbus mit 25 Teilnehmern und 5 Betreuern bei wunderschönem Sonnenschein ins Phantasialnd. Wir erlebten einen tollen Tag, mit schnellen Achterbahnen, Wildwasserrutschen und vielem mehr.

 

Danke an alle, die dabei waren und den Tag so toll gemacht haben

Das Betreuerteam

D H V   D M / D J M   T H S

Baumholder 2018

 

Die HSVRM Jugend hat am Wochenende der dhv Deutschen Meisterschaft/ Deutschen Jugendmeisterschaft gezeigt wie es geht!

 

Gleich 2 Treppchen Platzierungen im CSC und eine davon sogar der dhv Deutsche Meister Titel !!!

Glückwunsch an unsere schnellen Kids

3. Platz:Johanna Schubart mit Jona,
Kira Menges mit Kiwi und Aylin Wiesner mit Samira

Deutscher Meister: Natalie Hofmann mit Nuka,
Malin Unterschütz mit Kenay und Lea Hardt mit Tira.

R O   L M / J L M

 

Rally-Obedience Landesmeisterschaft/Landesjugendmeisterschaft

 

Am 5.8.18 gingen zur dritten Landesmeisterschaft im Rally-Obedience beim SGV Köppern insgesamt vier Jugendliche an den Start. In der Beginnerklasse erlief sich Celine Seitz mit ihrem Hund Cookie vom HSV Mainflingen den Klassensieg. In der Klasse 1 erreichte Josina Leder vom PSV Bergen-Enkheim mit ihrem Benny den 3. Platz. Platz 2 und 1 erreichte jeweils Brianna Lenz mit ihren Hunden April und Lucky. Alle Jugendlichen zeigten durchweg gute Leistungen und können auf sich und ihre Vierbeiner stolz sein!

 

Vielen Dank an den SGV Köppern für die gute Organisation der Veranstaltung und danke an den Wettergott, dass er es gut mit uns meinte und uns fast bis zum Schluss von der großen Hitze verschonte.

J U G E N D T A G   2 6 . 1 1 . 2 0 1 7

 

Sören  Marquardt begrüßte die Versammlung mit insgesamt 34 anwesenden Delegierten Stimmen. Anwesend waren 45 Vertreter der Jugend der Vereine des HSVRM. Von den Jugend KG-Obleuten leider nur  4 Stück  (3,4,5,10).

Sören Marquardt berichtete zunächst über das Jahr 2017 und berichtete von einem vollen Jahr mit Trainingstagen, einem Besuch im Europapark und einer Jugendleiterschulung.

Danach folgten die Berichte unserer Spartenleiter (Agi,Obi,THS und Gebrauchshunde) und die Berichte der anwesenden Obleute für Jugend der einzelnen Kreisgruppen.

Im Bereich Finanzen konnte Sören  Marquard berichten, dass in diesem Jahr die Zuschüsse gut ausgereicht haben, die Jugendkassse sogar noch einen Überschuss hat.

Der Entlastung des Jugendvorstandes wurde daraufhin einstimmig zugestimmt. Es folgte nun die Verabschiedung  unseres  langjährigen Jugendvorstandsmitgliedes Sabine Fröhlich. In der nachfolgenden Wahl des Vorstandes wurden alle Mitglieder des Vorstandes wiedergewählt. Für Sabine Fröhlich trat Annegret Niltop in den  Jugendvorstand.

In einem Ausblick über die Jugendveranstaltungen 2018 wurden bereits ein Trainingstag Obi/Rally Obi in Hanau angekündigt (Termin folgt) und der Jugendtag am 25.11.2018 in Mühlheim.

Als Jugendveranstaltung wird wieder ein Besuch in einem Freizeitpark geplant. Diesmal soll es am 16.9. ins Phantasialand gehen. Für die Trainingstage GHS und Agi sowie THS werden noch ausrichtende Vereine gesucht. Wir freuen uns, wenn sich Vereine bei uns melden.  

Ein wunderbares Sportjahr 2018

 

Euer Jugendvorstand

J U G E N D L E I T E R S C H U L U N G

 

Am 15.10.2017 fand beim RSGV Darmstadt Arheilgen eine Jugendleiterschulung für Verbandsjugendbetreuer, sowie Jugendleiter der einzelnen HSVRM Mitgliedvereine statt.

Dr Sabine Griem gab einen interessanten Einblick in Rechtsfragen und referierte über die Haftung von Jugendleitern bei Jugendveranstaltungen.

Im zweiten Teil bekamen die Teilnehmer eine Auffrischung in Sachen Erste Hilfe von Referentin Sophia Oelmüller.

Wir bedanken uns für das Interesse der Jugendleiter und auch den Referenten ein herzliches Dankeschön für die Informativen und kurzweiligen Vorträge. Im Jahr  2018 ist wieder eine Schulung geplant.

T H S – J U G E N D T R A I N I N G S  T A G

beim VPS Langen

 

Am 10.9. fand sich  eine kleine Gruppe Jugendliche  zum THS Vierkampf Trainingstag in Langen zusammen. Obmann für THS Daniel Wenzke hatte die Veranstaltung extra auf wenige Teilnehmer begrenzt um im kleinen Rahmen möglichst effektiv  mit den Kindern arbeiten zu können.

 

Sabrina Pürzel war als Referentin im Bereich Unterordnung gekommen und konnte einige kleine Feinheiten an der Technik der Kinder verbessern. Auch das Training unter Ablenkung war für viele Neu und sehr effektiv.

Kristin Carra schulte später die Sprung und Slalomtechnik der Kids und brachte sie mit Sprintübungen ins Schwitzen.

 

Nachdem die Hürden und der Slalom mit den  Kindern  zusammen mit Hunden durchlaufen wurden gab es noch einen Hindernislauf zum Abschluss. Hier veranstalteten wir einen  kleinen Wettkmapf indem sich die Kinder noch einmal zum Abschluss messen durften.

 

Vielen Dank  an alle Helfer und Referenten und den VPS Langen, die uns ganz hervorragend verköstigt haben.

T R A I N I N G S T A G

 

Jugendtrainingstag Agility/Rally-Obedience beim HSV Mainflingen

 

Ende Juni machten sich insgesamt 10 Jugendliche auf den Weg zum diesjährigen Jugendtrainingstag in den

Sparten Agility und Rally-Obedience nach Mainflingen.

Frisch gestärkt nach einem gemeinsamen Frühstück ging es direkt mit der ersten Trainingseinheit los und die

Referentinnen Marta Kossowski fürs Agility und Yvonne Appel fürs Rally-Obedience schafften es auf jeden

einzelnen Teilnehmer intensiv einzugehen und konnten so jedem hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben.

In den Pausen nutzen die Jugendlichen großzügig das Angebot Spielzeuge für ihre Vierbeiner zu basteln,

während diese eine Runde verschnaufen und sich ein wenig ausruhen konnten, bevor es nach der Mittags-

pause frisch gestärkt mit der zweiten Trainingseinheit im Agility weiter ging.

 

Wir können auf einen interessanten, spannenden Tag zurück blicken, an dem keine Fragen offen geblieben

sind und an dem keiner ohne wertvolle Trainingstipps nach Hause gehen musste.

Vielen Dank an die Jugendlichen, die so toll mitgearbeitet haben und vielen Dank an die zwei Referentinnen,

die all ihr Wissen gerne an die Jugendlichen weiter gegeben haben und ohne die der Tag nicht möglich

gewesen wäre.

Vielen Dank auch an das Team des HSV Mainflingen, das uns super verköstigt hat, uns voll und ganz in der

Durchführung unterstützt und uns sämtliche Gerätschaften zur Verfügung gestellt hat.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf den Trainingstag im nächsten Jahr!

 

Elena und Sarah

 

J U G E N D F R E I Z E I T   2 0 1 6

 

Die Jugendfreizeit 2016 fand in diesem Jahr in Weinheim statt.

Mit 17 Jugendlichen fielen wir freitags nachmittags in der Jugendherberge ein und machten ihre Umgebung zunächst unsicher. Nach dem Abendessen gab es einige lustige Spiele, damit sich alle Teilnehmer kennenlernen konnten.

 

Die erste Nacht war direkt sehr kurz und endete mit einem frühen Frühstück. Nach einer tollen Stadtralley in Weinheim und ein bisschen Zeit zum Shoppen ging es ab nach Mannheim in den Luisenpark. Pinguinfütterungen, Bootsfahrten und Trampolinsprünge ließen auch die großen Jugendlichen nochmal richtig ausgelassen Kind sein.

 

Nachdem sich alle beim Abendessen stärken konnten spazierten wir zu einer Lasertagarena. In 3 verschiedenen Gruppen traten wir gegeneinander an und jagten uns durch die dunklen, bunt blinkenden Räume. Nass geschwitzt ließen wir den Abend in der Jugendherberge ausklingen.

 

Am nächsten Morgen, viel zu früh, wurden die Zimmer sauber gemacht und dann ging es ab in eines der größten Spaßbäder, das Miramar. Bei Riesenrutschen, Wirlpools und Wasserball wurden dann selbst die letzten Gesichter wach.

 

Danke an alle Betreuer und Kids, es waren 3 tolle Tage

Wir gratulieren allen qualifizierten und platzierten Jugendlichen, die unseren Verband am Wochenende vom 16.-18.09.2016 so toll, sportlich und fair vertreten haben.

R A L L Y - O B E D I E N C E

Pilotprojekt Deutschlandturnier


Am Deutschlandturnier, welches dieses Jahr erstmals durch den PSV Würzburg (BLV) ausgetragen wurde, gingen zwei jugendliche Hundeführerinnen des HSVRM an den Start.


In der Klasse 1 erreichte Emilia Vitale mit Abby von den THS Freunden Rhein-Main mit 73 Punkten (gut) den 4. Platz und Charlotte Sebastian vom VdH Hergershausen erreichte mit ihrer Motte mit 72 Punkten (gut) den 5. Platz.

In der Klasse 2 ginf Charlotte Sebastian mit Puc an den Start und zeigte auch hier eine schöne Prüfung.


Herzlichen Glückwunsch den beiden zu diesem tollen Erfolg!

J U G E N D T A G   2 0 1 6

 

Der Jugendtag fand in diesem Jahr am 20.11. nach der THS Sitzung des HSVRM im Vereinsheim des VfSG Mühlheim Dietesheim statt. Leider war der Zuspruch der Jugendvertreter und der Jugendobleute der Kreisgruppen wieder gering.

Zu Beginn begrüßte Sören Marquardt als Obmann für Jugend die Versammlung und auch den Verbandsvorsitzenden Fritz Hennemann.

Das Protokoll des Vorjahres wurde verlesen und einstimmig genehmigt. Somit folgte der Punkt Berichte. Sören Marquardt, sowie die einzelnen Spartenleiter des Jugendvorstands und die anwesenden Kreisgruppenobleute trugen ihre Jahresberichte vor. Alle Berichte über Jugendveranstaltungen und erzielte Erfolge können bei unserer Protokollführerin Sabine Fröhlich eingesehen werden.

Es wurde leider zur Veranstaltung kein Antrag auf Durchführung des Jugendzeltlagers abgegeben. Es wird also weiterhin für 2017 ein Verein gesucht, der das Zeltlager gerne ausrichten möchte. Der Termin kann mitt dem Jugendvorstand vereinbart werden. Sollte ein Verein Interesse haben mag dieser sich bitte an den Jugendvorstand HSVRM wenden.

Elena Baum und Sarah Brunk haben 2016 erfolgreich einen Trainingstag Obedience und Agility angeboten.

Auch im Jahr 2017 wird es wieder einen kombinierten Jugendtrainingstag geben. Hierfür suchen die Beiden auch noch einen Ausrichter. Im ausrichtenden Verein sollten Agilitygeräte vorhanden sein.

 

Der Jugendtag 2017 wird wieder zusammen mit der THS Sitzung angesetzt. Dieser wird am 26.11.2017 um 12 Uhr (eine Stunde früher als in diesem Jahr, um die Wartezeit zu verkürzen) stattfinden.

Vielen Dank an alle Jugendvertreter, die den Weg nach Mühlheim gefunden haben und mit uns getagt haben.

Euer Einsatz ist wichtig und grundlegend für eine gute Jugendarbeit.

 

Jugendvorstand HSVRM

J U G E N D T A G   2 0 1 5

am 29.11.2015 in Mühlheim-Dietesheim

 

Heute war der Jugendtag des HSVRM in Mühlheim.

 

Vielen Dank an alle die heute da waren und und bei unserer Jugendverbandsarbeit unterstützen.

 

Unsere Jugendveranstaltungen für 2016 wurden heute vergeben und festgelegt. Wir freuen uns drauf!

 

Alle wichtigen Infos für 2016 folgen Anfang des Jahres auf der Homepage des HSVRM und in der Jugendinfo.

 

Wir freuen uns auf das neue Sportjahr, vor allem mit unsere heute neu durch den Jugendtag gewählte Verstärkung.

Liebe Sarah Brunk (unsere neue Obfrau für den Obediencebereich) und liebe Elena Baum (unsere neue Obfrau für den Agilitybereich) wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

Euer Jugendvorstand

Tagesordnung

Protokoll Jugendtag 2014

Ellena Baum neue Obfrau für die Agilityjugend des HSVRM

J U G E N D F R E I Z E I T

 

Da unser Zeltlager 2015 nicht zu Stande kam, entschied sich der Jugendvorstand kurzfristig mal wieder eine Jugendfreizeit zu fahren, die in der Jugendherberge in Oberbernhards stattfinden sollte. 

 

Verschiedene Jugendliche aus dem Landesverband trafen am Freitag den 24.7. in der Jugendherberge in der schönen Rhön ein.

Den Abend verbrachten wir nach dem gemeinsamen Abendessen mit einer kleinen Wanderung auf die Milseburg. Der steile Aufstieg brachte seinen Lohn. Ein wahnsinniger Ausblick überraschte uns.

Mit Blick bis hin zur Wasserkuppe gab es für jeden ein verdientes Eis.

 

Am nächsten morgen bangten wir, dass der Wetterbericht nicht ganz so schlimm sein würde, wie vorhergessagt.

Aber wenn Engel reisen....

Bei stahlenden Sonnenschein und gerade mal ein paar Wölkchen, statt wie vorhergesagt Regen und Sturm, fuhren wir auf die Wasserkuppe und konnten uns dort so richtig austoben. Hüpfburgen, Rutschen, Kletterwald, Sommerrodelbahnen... jeder kam auf seine Kosten. Erst bei der letzten Rodelabfahrt von Dani, Adrian und Jan kam der vorhergesagte Sturm und Regen aus allen Wolken herab.

Da der Rest der Gruppe bereits unter dem Dach des Restaurants stand war unsere Schadenfreude kaum zu übersehen.

Zurück in der Jugendherberge wurde unser Flur zum ''Wetten dass?!'' Studio und eine Wette jagte die nächste.

Besonders die Außenwetten, die bereits auf der Wasserkuppe erfüllt werden mussten brachten großes Gelächter.

Das Finale der Wetten dass?! Show führte die neuen Jugendlichen in die traditionellen Gepflogenheiten einer HSVRM Jugendfreizeit ein. Unser Gang ist nun frisch gewischt und blitzeblank... alles andere bleibt unter uns ;) 

 

Den Sonntag liesen wir im Schwimmbad mit planschen, turmspringen, schwimmen, volleyballspielen, sonnen, Eis essen und rutschen ausklingen.

 

3 wunderbar lustige Tage! Ein toller Start die Jugendfreizeit wieder aufleben zu lassen. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr !!!!!!

A G I - T R A I N I N G S T A G

 

Den Agility-Jugend Trainingstag in diesem Jahr haben wir auf dem Vereinsgelände des SSGH Bockenheim ausgerichtet. Diverse Faktoren wie z.B. die zentrale Lage des Vereinsgeländes im Frankfurter Raum,  die Bewirtung der Teilnehmer durch das ansässige Lokal, die super Agilitygeräte, als auch die Größe des Trainingsplatzes haben zu dieser Entscheidung beigetragen.

In diesem Jahr hat mich Nathalie Jores als Trainerkollegin unterstützt, gemeinsam haben wir mit 10 Jugendlichen in 2 Gruppen trainiert. Die Teams wurden vorab nach dem Leistungsstand eingeteilt, so bestand Gruppe 1) aus Beginner/Fortgeschrittenen und Gruppe 2) aus Fortgeschrittenen/Turniergängern.

In beiden Gruppen war zu erkennen, dass die Teams einen sehr guten Agility-Aufbau genossen haben, ebenfalls war es sehr schön zu sehen, wie schnell die Jugendliche Tipps und Ratschläge befolgen und umsetzten konnten. Wir haben parallel auf einem Parcours und in Sequenzen trainiert, so konnte sich jeder ausprobieren und viele Fragen beantwortet- und neue Trainingsansätze ausprobiert werden. Es wurden verschiedene Wechsel und Lauflinien im Parcours besprochen und für jedes Team den individuell besten Weg gefunden. Wir sind sehr begeistert von dem Agility-Nachwuchs im Hundesportverband Rhein-Main.

Wir hatten einen super erfolgreichen und die Jugendlichen einen lehrreichen Tag, sodass alle Kinder müde, jedoch zufrieden und glücklich nach Hause gingen.

Auch im nächsten Jahr wird im Herbst wieder ein HSVRM-Agility-Jugend-Trainingstag stattfinden.
Wir hoffen einige Gesichter wieder zu sehen und bei weiteren Jugendlichen das Interesse geweckt zu haben!

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Eltern, die ihren Kindern ermöglichen an solchen Trainingstagen teilzunehmen, die die manchmal doch etwas weitere Anfahrt zum Trainingsgelände auf sich nehmen und keine Mühen scheuen. Ebenfalls möchte ich mich bei Nathalie Jores für ihre super Unterstützung bedanken und dem Verein SSGH Bockenheim dafür, dass wir das Vereinsgelände, die Geräte und den Aufenthaltsraum nutzen durften.
 

Denise Redding

Spartenleiterin Agility im HSVRM JV

J U G E N D Z E L T L A G E R   2 0 1 4

 

Bericht

C S C

Jugendtrainingstag

 

Am Samstag den 17.5.2014 fand beim SGV Köppern der Jugend-CSC- Trainingstag des HSVRM statt. Obmann der THS Jugend im Landesverband, Daniel Wenzke lud hierzu alle fortgeschrittenen Jugendlichen ein mit Profis für die bevorstehende Landesmeisterschaft zu trainieren. Kristin Emich heizte die Jugendlichen am morgen mit einem Reaktionstraining auf und übergab die dann direkt an die Referenten der einzelnen Sektionen (Sektion 1: Fritz Brusselmann, Sektion 2: Lutz Jäckel, Sektion 3 und Sprinttraining: Uwe Lambrecht).

Nach einem erfolgreichen Trainingstag durften alle Jugendliche, die wollten noch einen offiziellen Qualilauf für die Landesmeisterschaft laufen.

 

Ein rund um sehr sonniger, schöner und anstrengender Tag für unsere Jugendlichen.

J U G E N D T A G   2 0 1 3

 

Der Jugendtag fand wie immer am ersten Wochenende des Dezembers, diesmal in Köppern statt. Leider war der Zuspruch der Jugendvertreter und der Jugendobleute der Kreisgruppen in diesem Jahr sehr gering.
Zu Beginn begrüßte Sören Marquardt als Obmann für Jugend die Versammlung und auch den Verbandsvorsitzenden Fritz Hennemann. In seinem Bericht erwähnte Sören speziell den rasenden Rückgang an ehrenamtlicher Mitarbeit in ganz Deutschland. Was sich auch im Interessae an den Jugendtag wiederspiegelt. Er erwähnte aber auch die erfreuliche Nachricht, dass die Jugendfreizeit deutlich mehr Besucher verzeichnete als noch im Vorjahr. Der Jugendvorstand bleibt weiterhin dran und wird diese Veranstaltungen nicht aufgeben.

Das Protokoll des Vorjahres wurde einstimmig genehmigt und nicht mehr erneut verlesen. Somit folgte der Punkt Berichte. Die einzelnen Spartenleiter und Kreisgruppenobleute, trugen ihre Jahresberichte vor. Alle können bei unserer Protokollführerin Sabine Fröhlich eingesehen werden

Dem Jugendtag lagen keine Anträge vor. Die Jugendveranstaltungen 2013 wurden folgendermaßen vergeben:
Der Jugendtag wird im nächsten Jahr in Frankfurt Bockenheim stattfinden.
Für das Zeltlager liegen noch keine Anträge vor.
Im nächsten Jahr wird es außerdem wieder ein Treffen für Jugendleiter des Verbandes geben, bei dem die Jugendleiter in rechtlichen Fragen geschult werden. Wir freuen uns, dass die erste Jugendleiterschulung in diesem Jahr so gut angekommen ist und wir damit im nächsten Jahr weiter machen können.
Vielen Dank an alle Jugendvertreter,die den Weg nach Bad Sobernheim gefunden haben und mit uns getagt haben. Euer Einsatz ist wichtig und grundlegend für eine gute Jugendarbeit.


Protokoll2012


THS Deutsche Meisterschaft 2013

Am Wochenende vom 6.-8.9.2013 fand in Suhl die dhv THS Deutsche Jugendmeisterschaft statt.
Der HSVRM hat einige Treppchenplätze ergattert


1. Platz 2000m Geländelauf Steven Diehl mit seiner Laika
Jana Dechert mit Samson 2. Platz GL 5000m
Katja Knaup mit Atze Deutsche Meisterin GL 5000m
Tobias Hartung mit Gigi Deutsche Meister GL 5000m
Jana Sinkel mit Jimi 2. Platz GL 2000m

3. Platz CSC
Katja Knaup mit Atze
Jana Dechert mit Samson
Rebekka Rodemich mit Blue Rough Diamond of Silver

Ann-Katrin Maffert mit Marley beim 2000m Geländelauf
Team HSVRM beim Einlaufen
Tobias Hartung auf dem Siegertreppchen mit GIGI 5000m

 J U G E N D F R E I Z E I T 

 

 

Liebe Teilnehmer des Jugendzeltlagers! Es war ein unglaublich tolles Wochenende mit euch. Wir hatten richtig viel Spaß und haben ihn uns auch nicht durch den Regen verderben lassen!
Unseren Abschlussabend werden wir bei einem Nachtreffen nachholen, damit der Wettergott nicht über uns gesiegt hat!

Danke an dieser Stelle an alle Referenten für die toll angeleiteten Trainings für unsere Kids und danke an alle Helfer (vor allem die Küchenfeen) der Hundefreunde Erbach! Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt.

Vielen Dank auch an alle Kids, die sich so fleißig und fröhlich durch die verschiedenen Sparten trainiert haben und selbst im letzten Praxisblock beim Sprinttraining nochmal richtig Gas gegeben haben! Außerdem ein großes Dankeschön für Krissis Empfangskomitee im Zieleinlauf der 5000m Strecke! Das hat mindestens noch eine ganze Minute in der Endzeit rausgeholt.


Vielen Dank auch an die netten Feuerwehrmänner der Erbacher Feuerwehr, die und als Freund und Helfer zur Seite standen. Außerdem möchten wir uns bei allen umliegenden Nachbarn für Hundegebell, Vuvuzelas und mitten in der Nacht auf dem Parkplatz lautstark (mit Handtüchern..) tanzende Betreuer entschuldigen.
Video und Bilder kommen die Tage!!!

TOP


 T H S   V D H   D M 

Wir gratulieren allen Jugendlichen des HSVRM zu ihrer Leistung auf der THS VdH DM!

Unsere Treppchenplatzierungen:

Simon Greulich VK2 3.Platz
Katja Knaup GL 5 1. Platz
Jana Dechert GL 5 1. Platz
Fabienne Goss GL 2 2. Platz

TOP


J U G E N D T A G   2 0 1 2 

Der Jugendtag fand wie immer am ersten Wochenende des Dezembers, diesmal in Bad Sobernheim statt. Leider war der Zuspruch der Jugendvertreter und der Jugendobleute der Kreisgruppen in diesem Jahr sehr gering. Wir hoffen im nächsten Jahr wieder auf eine höhere Beteiligung, wenn der Jugendtag wieder eher im Zentrum des HSVRM stattfinden wird. Dennoch war der Jugendtag auch in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung und neben einer produktiven Sitzung hatten wir richtig viel Spaß. Zu Beginn begrüßte Sören Marquardt als Obmann für Jugend die Versammlung und auch den Verbandsvorsitzenden Fritz Hennemann.
Das Protokoll des Vorjahres wurde einstimmig genehmigt und nicht mehr erneut verlesen. Somit folgte der Punkt Berichte. Sören Marquardt, sowie die einzelnen Spartenleiter und Kreisgruppenobleute, trugen ihre Jahresberichte vor. Alle können bei unserer Protokollführerin Sabine Fröhlich eingesehen werden
Das Amt des Spartenleiters für Agility wurde in diesem Jahr vom Jugendvorstand kommissarisch durch Denise Redding besetzt. Der Jugendtag wählte Denise nun offiziell einstimmig in das Amt. Wir freuen uns sehr dass Denise nun offiziell das Team des Jugendvorstandes bereichert.
Dem Jugendtag lagen keine Anträge vor. Die Jugendveranstaltungen 2013 wurden folgendermaßen vergeben:
Der Jugendtag wird am 1.12.2013 beim SGV Köppern stattfinden und das Jugendzeltlager wie immer an Pfingsten in Erbach.
Am 17.2.2013 wird es außerdem ein Treffen für Jugendleiter des Verbandes geben, welches beim VdH Roßdorf (KG5) stattfinden wird. Wir freuen uns schon sehr auf dieses neue Projekt.
Vielen Dank an alle Jugendvertreter, die trotz Schnee und weiter Anfahrt den Weg nach Bad Sobernheim gefunden haben und mit uns getagt haben. Euer Einsatz ist wichtig und grundlegend für eine gute Jugendarbeit.

Jugendvorstand

 

hier noch ein paar Bilder

TOP


 

J U G E N D K O M B I T R A I N I G S T A G 

Bericht: Jugendkombitrainigstag Agility und Obedience am 30.10.2012
Am 20.10.2012 fand erstmalig der Kombinationstrainingstag Agility und Obedience für die Jugendlichen des HSVRM statt.
Leider gab es im Vorfeld kurzfristig noch einige Absagen, wegen fehlender Mitfahrgelegenheiten oder verletzten Hunden.
Somit trainierten wir in entsprechend kleineren Gruppen und konnten auf die einzelnen Teams noch individueller eingehen.
Als Agility Referenten an diesem Tag standen Peter Thurow auf dem Trainingsplatz mit der Unterstützung von Denise Redding. Trainiert wurde auf einem ganzen Parcours, welcher in verschiedenen Sequenzen aufgeteilt und abgearbeitet wurde.
Zu Beginn mit etwas nebeligen Wetterverhältnissen, kam gegen Mittag wie bestellt die Sonne zum Vorschein.
Es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Jugendlichen und ihren Hunden zu arbeiten. Es wurde viel besprochen, später im Parcours umgesetzt und gefilmt, damit bessere Fehleranalysen gemacht werden konnten.
Ich denke wir hatten alle sehr viel Spaß und hoffen, das sich nächstes Jahr noch mehr Jugendliche anmelden, wenn es heißt: HSVRM Jugenkombitrainingstag - Agility und Obedience 2013!

Denise Redding- Spartenleiterin Agility im HSVRM Jugendvostand


Rückmeldung der beiden Teilnehmerinnen Jacqueline und Anna mit Lotta und Maylo, vom Verein HundesportLich e.V.:

Hallo Denise, wir fanden das Seminar sehr gut, da wir einen Parcours gestellt bekommen haben und dann für uns und unseren Hund selbst geguckt haben wie wir am besten laufen, falls es so nicht funktioniert hat, wurden wir korrigiert. Es wurden Videos zur Fehleranalyse gemacht. Was auch gut war ist, dass wir den Parcours in Abschnitte geteilt haben und nicht gleich alles auf einmal gelaufen sind. Dann noch, dass wir auf die Fehler der verschiedenen Leute und Hunde gegangen sind und nicht alle nur das gleiche gemacht haben. Ebenso das Anfänger und Fortgeschrittene das Gleiche gemacht haben. Es war schon schade dass viele doch nicht kommen konnten aber uns hat es trotzdem viel Spaß gemacht. Wir würden uns freuen wenn es nächstes Jahr wieder stattfinden würde. Und hoffen dass dann mehr kommen.

Bericht von Cornelia Brickum, PSSV Marburg

"Am 21.10 waren wir dann auch schon wieder in Fulda und haben am Agility Jugendworkshop des HSVRM teilgenommen.
Schade, dass wir letztendlich nur 4 Leute waren, obwohl sich Denise und Dennis so viele Mühe bei der Organisation gegeben hatten.
Aber klar, das hatte auch seine Vorteile, dass man relativ früh fertig war, da die Hunde einfach so gefordert wurden.
Der Workshop hat mir wieder viel gebracht und hat uns auf jeden Fall viel Spaß gemacht.
Ich denke schon, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein werde, muss ja noch genutzt werden, so lange ich noch darf.
Besonders die Aufgabe, die Peter Thurow uns an 5 Hürden gestellt hatte, hat uns Spaß gemacht, da ich ja sowieso gerne knifflige Stellen versuche gut zu lösen und ich muss schon sagen, dass man durch das Probieren immer wieder einen neuen Blick auf die Dinge bekommen hat.
Ich kann diesen Workshop nur jedem Jugendlichen ans Herz legen und hoffe, dass nächstes Jahr noch mehr kommen werden, da man so eine tolle Chance ja leider nur selten bekommt."

TOP

S P A R T E N L E I T E R I N   A G I L I T Y 

Am Jugendtag des HSVRM im Dezember 2011 fand sich leider keine neue Besetzung für das Amt des Agility Spartenleiters im Jugendvorstand. Im Januar 2012 meldete sich Denise Redding beim Juegdvorstnd und nahm an einer Vorstandssitzung teil. Der Jugendvorstand HSVRM wählte Denise kommissarisch in den Vorstand und freut sich sehr über en Neuzugang.

 

Hier finden Sie uns

Hundesportverband Rhein Main
Berta-Benz-Straße 106
64404 Bickenbach

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 6257 503181
Telefax: +49 6257 503182
E-Mail: info@hsvrm.de

Bürozeiten

Montag: 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Sponsoren

RS-Hundesportgeräte

EKIPO Pokale & Teamsport - offizieller Sponsor des HSVRM -

Fa. Schweikert Hundesportartikel - offizieller Sponsor des HSVRM -

Jäckel + Co. Edelstahl Metalltechnik GmbH - offizieller Sponsor des HSVRM -
Fa. Bosch - offizieller Sponsor des HSVRM -
DEVK - offizieller Sponsor des HSVRM -
 

Sie sind Besucher

update: 18.09.2020